Feyenoord Rotterdam Debakel

Oktober 24, 2010 0 Von admin


1 : 0 Jonathan 24.
2 : 0 Ibrahim Afellay 39.
3 : 0 Jonathan 47.
4 : 0 Ola Toivonen 49.
5 : 0 Jeremain Lens 55.
6 : 0 Jonathan 59.
7 : 0 Balazs Dzsudzsák 62.
8 : 0 Orlando Engelaar 69.
9 : 0 Balazs Dzsudzsák 77. / Elfmeter
10 : 0 Jeremain Lens 87.

Ja Ihr seht richtig, 10:0 hat heute PSV Eindhoven den Rivalen Feyenoord Rotterdam aus dem heimischen Stadion gefegt. Auf der einen Seite ein glorreicher Sieg, der höchste Sieg für den PSV gegen den Erzrivalen, der zweithöchste der Eredivisie überhaupt. Auf der anderen Seite ein Debakel (Höchste Niederlage in der Vereinsgeschichte) für den Traditionsclub Feyenoord, der sich mit dem heutigen Ergebnis auf einen möglichen Abstiegskampf einstellen kann.

Alle Tore in 48 Sekunden: