Deutschland besiegt Österreich

Juni 3, 2011 0 Von admin

Österreich - Deutschland 1:2

Österreich - Deutschland 1:2

Die deutsche Nationalmannschaft hat einen weiteren Sieg in der Gruppe A der EM-Qualifikation eingefahren. Beim Rivalen Österreich tat sich die DFB-Elf aber schwer, über weite Strecken waren die „Ösis“ spritziger, fitter, wacher und motivierter, am Ende gewannen die Deutschen dann doch noch durch einen Last-Minute-Treffer durch Doppeltorschütze Mario Gomez 2:1.

Damit bleibt Österreich seit 1986 sieglos gegen Deutschland. Ein schwacher Trost ist die Tatsache, dass Österreich das bessere Team war, am Ende unglücklich verloren hat. In der Qualifikation dürfte der Zug fast abgefahren sein. Wenn sich die Elf um den deutsch-österreichischen Stürmer Martin Harnik in jedem Spiel so reinhängen würde, wie heute gegen Deutschland, dann hätte die Alpenrepublik durchaus eine Chance sich mal wieder zu qualifizieren.

Fans beider Nationen supporteten lautstark ihre Mannschaften, aber auch Schmähgesänge waren fester Bestandteil des Liedguts, so sangen die Österreicher „Wer nicht hüpft, der ist ein Piefke“ und die Deutschen „In Europa kennt euch keine Sau“. Hierbei ist zu betonen, dass die Rivalität lediglich auf den Fußball/Sport bezogen ist, es ist kein Hass, sondern eine gesunde Rivalität.

Nebenbei zu erwähnen ist noch, dass vor dem Spiel in der Wiener Innenstadt etwa 180 deutsche Hooligans festgenommen wurden, welche in Lokalen und Gaststätten randaliert haben sollen.