Derby im Revier

Februar 1, 2011 0 Von admin
Finde den Fehler

Finde den Fehler

Ruhrpott-Derby oder auch Revier-Derby, ganz egal wie man es nennen mag, am Freitag kommt es im „Westfalenstadion“ zum Klassiker zwischen Borussia Dortmund und dem FC Schalke 04. Schwatzgelb.de behauptet es sei das wichtigste Derby Deutschlands, für den Ruhrpott und die Fans beider Lager mit Sicherheit, doch für Rest-Deutschland auch? Keineswegs, denn jeder Fan lebt sein Derby und hält sein Derby für das Wichtigste, dennoch ist das Ruhrpott-Derby ein ganz besonderes.

Der BvB ist diese Saison das Maß aller Dinge, so verwundert es auch nicht, dass das Hinspiel auf Schalke mit 1:3 gewonnen wurde. Wer will diesen BvB noch stoppen? Schalke? Zumindest könnten die Königsblauen zum Stolperstein werden, aber selbst bei einer Niederlage der Schwarz-Gelben, wäre der Abstand auf Tabellenplatz 2 minimal acht Punkte. Wäre also noch kein Grund in Panik zu verfallen, für Fußball-Deutschland steht der Meister eh schon fest, aber wer würde lieber die Meisterschaft nochmal spannend machen, als Schalke?

Zurück nochmal zu schwatzgelb.de, dort stehen diese Woche Spieler im Fokus, die für Dortmund, als auch für Schalke gespielt haben. Aktuelles Beispiel ist Christoph Metzelder, der vor seiner Zeit in Madrid für den BvB gekickt hat, er wird es am Freitag mit Sicherheit nicht leicht haben.

Ein weiterer Spieler ist jetzt in den Fokus von Borussia Dortmund gerückt. Nachwuchsspieler Julian Draxler wird seit längerem beobachtet und würde bestens ins Konzept von Jürgen Klopp passen, der nur lobende Worte für den Jungspund findet. Es ist aber eher unrealistisch das Talent loszueisen, schließlich hat der Junge noch Vertrag bis 2012 und ist Schalker durch und durch.

Anpfiff ist am Freitag Abend um 20:30, böse Dortmunder-Zungen behaupten, dass Herne-West zu Gast ist, böse Schalker-Zungen behaupten, Auswärtsspiel in Lüdenscheid-Nord, so treffen sich im Westfalenstadion Lüdenscheid-Nord und Herne-West oder bleiben wir dabei, Borussia Dortmund und Schalke 04 zum 136. Ruhrpott-Derby.